Wiedereröffnung des Wertstoffhof

Ab Freitag, den 10.03.2017, ist der Wertstoffhof wieder geöffnet

Wertstoffhof Breitscheid

Der Wertstoffhof wird im Auftrag des Lahn-Dill-Kreises betrieben. Er befindet sich auf dem Gemeindegrundstück am Siegweg.
Jeden Freitag von 14.00 bis 16.30 Uhr und jeden Samstag von 9.00 bis 14.00 Uhr besteht für Privatpersonen (keine Gewerbebetriebe) die Möglichkeit, nachstehend aufgeführte Abfälle abzugeben:
Restmüll kann gegen eine Gebühr von 10,00 € angeliefert werden. Die Menge ist wie bisher begrenzt auf PKW und PKW-Kombi.

Restabfälle können gegen Entgelt auf der Deponie Aßlar täglich, 
von 7.30 - 16.00 Uhr und samstags von 8.00 - 12.00 Uhr angeliefert werden.

Folgende Abfallarten werden angenommen:
Schrott (frei von Öl oder Fett)
Elektroschrott  ( nur Elektrokleingeräte ) – grüne Tonne -
Wiederverwertbarer Bauschutt (Mauerwerk, Beton, Pflaster usw.)
Grünschnitt
Papier und Kartonagen
Holzteile

Nicht angenommen werden:
Nachfolgende Altholzarten, die als gefährlicher Abfall eingestuft werden:
Fenster, Fensterstöcke u. Außentüren, imprägnierte Bauhölzer aus dem Außenbereich, Bau- u. Abbruchholz mit schädlichen Verunreinigungen, Bahnschwellen, Leitungsmasten, Sortimente a. d. Garten- und Landschaftsbau, imprägnierte Gartenmöbel, Sortimente a. d. Landwirtschaft, Altholz von Fußböden,
Altholz aus dem Wasserbau, Brandholz aus Brandschäden, Jägerzäune

Elektro- und Elektronik-Werkzeuge bzw. - Geräte, ölverschmutzter Schrott, asbesthaltige Stoffe, Altreifen usw.
Dieser Abfall ist gemäß den Weisungen des Lahn-Dill-Kreises, die im „aktuellen Müllkalender“ abgedruckt sind, zu entsorgen.

Generell ist nur die Anlieferung im PKW oder PKW-Kombi von Privatpersonen (keine Gewerbebetriebe) gestattet.

Die Anlieferung in Kleinbussen und in Fahrzeugen mit Anhänger ist auf der Anlage in Aßlar möglich.

Das Ablagern „wilder Abfälle“ ist grundsätzlich  untersagt. Der Wertstoffhof darf nur während der Öffnungszeiten angefahren werden.

Für Rückfragen steht Herr Hartmut Peter, Haigerer Str. 5, 35767 Breitscheid, Telefon-Nr. 02777/911595, zur Verfügung.

Initiates file downloadBetriebs- und Benutzungsordnung