Die Gemeinde Breitscheid stellt zum schnellst möglichen Termin eine/n

Mitarbeiter/in im Fachbereich 1 - Gemeindekasse
in der Verwaltung ein.

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit 20 Wochenstunden.

Die Stelle umfasst folgendes Aufgabengebiet:
Aufgaben im Kassen- und Rechnungswesen, Abwicklung des Zahlungsverkehrs, Mitarbeit bei der Aufstellung der Jahresabschlüsse;
Erhebung der Gemeindesteuern und Veranlagung der Verbrauchsgebühren. Zuarbeit im Fachbereich 1.

Fachliche Anforderungen:
•    Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten/Buchhalter (kommunal) oder vergleichbare Berufsausbildung
•    Möglichst  Berufserfahrung im  Bereich Finanzen / Kassen- und Haushaltsrecht/Buchhaltung
•    Kenntnisse u. Erfahrungen mit der Software „newsystem“  wären wünschenswert
•    gute EDV-Kenntnisse, sicherer Umgang mit MS-Office

Persönliche Anforderungen:
•    Sicheres, aufgeschlossenes und freundliches Auftreten
•    Gute Auffassungsgabe, Verantwortungs- und Pflichtbewusstsein
•    Team- u. Kommunikationsfähigkeit
•    Engagement, Flexibilität, hohe Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit
•    Bereitschaft zur Weiterbildung

Wir bieten:
•    einen modernen, vielseitigen u. sicheren Arbeitsplatz
•    eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte schriftlich mit den üblichen Bewerbungsunterlagen bis 30.06.2017 an den

Gemeindevorstand der Gemeinde Breitscheid
Personalamt
Rathausstr. 14
35767 Breitscheid.

Bei Rückfragen wenden Sie sich an Herrn Bürgermeister Lay, Tel. 027779133-19.

*Bewerbungsunterlagen bitte nur in Kopien vorlegen, die Unterlagen werden nicht zurück gesand. Sofern Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens zurück erhalten möchten, fügen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei!