KFZ Zulassungen nur eingeschränkt möglich

Wegen personellen Gründen kann es leider aktuell zu kurzfristigen Einschränkungen im Bereich der KFZ-Zulassungsstelle im Bürgerbüro kommen. Dies betrifft sowohl An-, Ab- sowie Ummeldungen.

Freitags sind bis auf Weiteres generell keine Zulassungen möglich.

Für diese Angelegenheiten können Sie gerne vorher unter 02777-913311 oder 02777-913318 anrufen oder wenden sich direkt an die KFZ-Zulassungsstelle in Herborn-Burg. Wir bitten dies zu entschuldigen.

 


 

 

KFZ Zulassungen im Rathaus

Als besonderen Service bietet die Gemeinde Breitscheid für Ihre Bürger und die ortsansässigen Autohäuser eine KFZ Zulassungsstelle an. Unsere Zulassungsstelle handelt im Auftrag des Lahn-Dill-Kreises und tätigt alle Zulassungsvorgänge ausschließlich im Rahmen der Dienstvereinbarung mit dem Kreis. Daher können wir als Außenstelle nicht den vollen Umfang an Zulassungsvorgängen anbieten.

Bei unserer Zulassungsstelle sind folgende Vorgänge NICHT möglich:

- Zulassung von Quads
- Zulassung mit 2stelligen Kennzeichen
- Eintragungen von technischen Änderungen in die Zulassungsbescheinigung I,  (Anbauteile, Tuning etc.)
- Zulassungen, bei denen noch ein Fahrzeugbrief nach dem alten Model vorliegt (Aufdruck "Fahrzeugbrief")
- Ausgabe einer Umweltplakette (grüne Plakette)
- Vorgänge, bei denen erstmals eine neue Zulassungsbescheinigung Teil II ausgestellt werden muss
- Ausstellung von Ersatzpapieren (Zulassungsbescheinigung I und/oder II)
- Zulassung von Importfahrzeugen
- Kurzzeitkennzeichen

Für diese Vorgänge wenden Sie sich bitte ausschließlich an die Hauptzulassungsbehörde Herborn-Burg.

Fragen zum Thema KFZ Zulassungen beantworten wir gerne auch telefonisch unter 02777/913311
(Frau Rupp/Frau Venter)

 

Opens internal link in current windowFormulare für KFZ Zulassung

 

Was brauche ich für...

Neuzulassung

  • Zulassungsbescheinigung Teil II
  • elektronische Versicherungsbestätigung (eVB)
  • Vollmacht bei Vertretung
  • Personalausweis- Reisepass
  • bei Firmenzulassungen: Gewerbeanmeldung, ggfl. Handelsregisterauszug
  • SEPA Lastschrift
  • bei Zulassungen auf einen Minderjährigen: Einverständniserklärung

Wiederzulassung

  • Zulassungsbescheinigung Teil I und II
  • Nachweis über eine gültige Hauptuntersuchung
  • elektronische Versicherungsbestätigung (eVB)
  • Vollmacht bei Vertretung
  • Personalausweis oder Reisepass
  • bei Firmenzulassungen: Gewerbeanmeldung, ggfl. Handelsregisterauszug
  • SEPA Lastschrift

Außerbetriebsetzung

  • Zulassungsbescheinigung Teil I/Fahrzeugschein
  • KFZ-Schilder
  • bei Verschrottung: Verwertungsnachweis

Halterwechsel/Ummeldung

  • Zulassungsbescheinigung Teil I und II
  • Nachweis über eine gültige Hauptuntersuchung
  • elektronische Versicherungsbestätigung (eVB)
  • Vollmacht bei Vertretung
  • Personalausweis oder Reisepass
  • bei Firmenzulassungen: Gewerbeanmeldung, ggfl. Handelsregisterauszug
  • SEPA Lastschrift
  • bei Zulassungen auf einen Minderjährigen: Einverständniserklärung

Adresse-/Namensänderung

  • Zulassungsbescheinigung Teil I
  • bei Namensänderung auch Teil II
  • geänderter Personalausweis